Horror

Horror · 24. Juli 2022
Rezension ,,der Flussgott"
"Und haltet euch fern vom Fluss - sonst holt euch der Nickert!" Diese Regel kennt in dem kleinen Dorf jedes Kind und keines wagt es, sich dem Wasser zu nähern, in dem der Flussgott sein Unwesen treiben soll. Doch was passiert, wenn man ihm ausgeliefert ist? Die beiden besten Freunde Nils und Daniel sind erst zehn Jahre alt, als sie ein unglücklicher Zufall in die Klauen des Flussgottes treibt, an den lange niemand mehr geglaubt hat. Werden sie es schaffen, das Monster zu besiegen oder werden
Horror · 30. Juni 2022
Rezension ,,Es frisst!"
»Es hat immer Hunger. Und es frisst. Es frisst pausenlos.« Inka und Peter führen eine glückliche Ehe. Bis Peter sich eines Abends in den Tod stürzt. Für Inka und ihren Sohn Elian bricht eine Welt zusammen. Wie konnte es so weit kommen? Und wieso sieht Inka neuerdings dauernd ihren vor Jahren verstorbenen Onkel? Inka versucht, dem Selbstmord ihres Mannes auf den Grund zu gehen, indem sie Freunde und Familie befragt. Ein dunkles Geheimnis aus Peters Vergangenheit führt Inka schon bald auf ...
Horror · 25. April 2022
Rezension ,,Die Chroniken von Peter Pan - Albtraum im Nimmerland: Roman (Die Dunklen Chroniken, Band 4)"
Du glaubst, meine Geschichte zu kennen. Natürlich, jeder kennt meine Geschichte, sie wird wieder und wieder erzählt. Aber sie entspricht nicht der Wahrheit. Denn Peter Pan lügt. Peter wird euch erzählen, dass ich der Bösewicht in seiner Geschichte bin, dass ich ihm Unrecht getan habe, dass ich niemals sein Freund war. Aber wie ich schon sagte, Peter lügt. Dies ist, was wirklich geschehen ist: Ich bin Peter Pan auf seine Insel gefolgt, weil er mir ewige Kindheit und unendlichen Spaß ...
Horror · 19. April 2022
Rezension ,,Die Chroniken von Rotkäppchen - Allein im tiefen, tiefen Wald: Roman (Die Dunklen Chroniken, Band 6)"
Geh nicht allein in den tiefen, tiefen Wald. Aber Red hat keine Wahl: Seit die Krise vor drei Monaten über das Land kam, ist sie auf sich allein gestellt. Ihre einzige Hoffnung besteht darin, sich zu ihrer Großmutter durchzukämpfen. Red fürchtet nicht die Unwesen, die nachts durch die Wälder streifen. Die wahre Bedrohung geht von den Menschen aus: von ihren dunklen Sehnsüchten, niederen Beweggründen und bösen Hintergedanken. Am schlimmsten jedoch sind die Männer in Uniform, mit ihren ...
Horror · 12. Januar 2022
Rezension ,,Unerreichbar - Abgrund: Teil 1 der Unerreichbar-Dilogie"
"Eine Sache gibt es, die das Schlimmste im Menschen hervorholt – und das ist nicht Angst oder Neid, nicht einmal Hass. Es ist Macht. Es ist die Gewissheit, dass das Gegenüber nichts weiter tun kann, als etwas zu ertragen." So unterschiedlich die Zwillingsschwestern Clara und Camilla sind, so verschieden verlaufen auch ihre Leben. Während das von Camilla augenscheinlich perfekt wirkt, ist Clara bisher an jeder Front gescheitert. Als Clara nach der Beerdigung ihrer Mutter von einem ...
Horror · 07. Januar 2022
Rezension ,,Das Unvermächtnis: Blutpakt"
Das Reich Noaka, 1512. Cartan, einst ein angesehener Dämonenjäger im Namen der Kirche, muss als gesuchter Ketzer und Mörder ins Feindesland Sulon fliehen. Begleitet von der Empathikerin Relia macht er sich auf die gefährliche Reise durch eine Welt voller Geheimnisse und bestialischer Kreaturen. Der Attentäter Eros, ein Bekannter von Cartan, erhält eine Mission, die nahezu unausweichlich den Tod mit sich bringt. Dem von Rachegelüsten zerfressenen Meuchelmörder kommt das gerade recht ...
Horror · 18. Dezember 2021
Rezension ,,Sick: Eine Torture-Story"
Der angehende Krankenpfleger Mike hat sich in einem abgeschotteten Teil seiner Wohnung ein Krankenzimmer eingerichtet. In diesen Raum sperrt er seinen besten Freund Jeremy, um ihn zu foltern, zu demütigen und zu töten. Jeremy treibt seinen Peiniger mit seiner Wehrhaftigkeit zu immer drastischeren Methoden. Eine Liebeserklärung an ein Genre, das nicht geliebt werden will von der Berliner Autorin Janka Molidae (Blue Void - Eine Horror Story).
Horror · 17. Dezember 2021
Rezension ,,Animalische Schattenseiten: Unheimliche Tiergeschichten"
Im Schattenreich der Tiere kennt das Grauen keine Grenzen. Unheimliche Phänomene ziehen sich wie ein blutroter Faden durch sieben fantasievolle Geschichten. Federflut: Eine Welle mysteriöser Vorfälle treibt Marcel an den Rand des Wahnsinns. Gedankenleser: Max kann die Gedanken eines Hundes lesen und muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen. Netzfänger: Bea bewirtschaftet einen kleinen Hof, auf dem sich unerklärliche Dinge ereignen. Tohuwabohuzoo: Als sich die Erde im Tierpark öffnet ...
Horror · 09. Dezember 2021
Rezension ,,Ragins Reisen: Das Grauen im Forsthaus"
Die uralten Sagen und Mythen des Bayerischen Waldes werden in der Neuzeit lebendig und stellen den Bayernwaldmagier Ragin vor gefährliche Herausforderungen. Drei magische Geschichten entführen in die tiefen, dunklen Wälder Niederbayerns: Seelenfrost – Eines Nachts erscheint Ragin im Traum ein wolfsähnlicher Hund, der ihn um Hilfe bittet. Ragin muss eine gefangene Seele befreien und begibt sich auf eine Reise in die Abgründe uralter Mythen. Das Grauen im Forsthaus – Unerwartet erhält Ragin ...
Horror · 30. November 2021
Rezension ,,Du wirst brennen"
Die Bewohner dieses Turmes sind hungrig. Unheimliche Geschichten ranken sich um den alten Wasserturm am Fluss. Unaussprechliches soll in seinem Inneren geschehen sein. Drei Jungs spielten als Kinder im Schatten des Gebäudes und eine schreckliche Tat, als Unfall getarnt, geschah. Dies sollte sie immer wieder dorthin zurücktreiben. Doch die Bewohner in den Eingeweiden des alten Gemäuers wollen sie kosten. Und ihre Beute wird ihnen munden.

Mehr anzeigen